schöner Schwarzwald

Bei dem hier weiter hin anhaltenden schönen Wetter trieb es mich wieder mal in den Schwarzwald. Das ganze sollte weiterhin meiner Kurvenlage dienlich sein bei den ganzen Serpentinen hier. Denn bei den Touren mit dem Forum über Ostern hatte ich hier und da fast Probleme mit den anderen in den Kurven mitzuhalten.

Also begann ich diesmal mit der Schwarzwaldhochstraße, da ich bis jetzt nur ein kleines Stück hinter Baden-Baden davon kannte. Mein Ziel dabei war Freudenstadt. Und nach dem bis dato mir bekannten Stück eröffnete sich mir ein wunder schöner Ausblick über die Gegend. Das eine mal war ich gar so gefesselt davon, dass ich fast vergessen hätte in die vor mir liegende Kurve einzubiegen. Darauf hin hielt ich dann erst mal an einem Aussichtspunkt in der Nähe des Mummelsees an und genoss die frühlingshafte Natur.

versiegter See von tuxbrother auf Flickr Auf der weiteren Fahrt suchte ich mal wieder kleinere Straßen um meine Kurvenlage weiter auszutesten. Dies ging auch immer besser. Das ging sogar so weit, dass ich mir langsam Gedanken um meine Schuhe machen sollte. Immer wieder merkte ich das Schrubben des Straßenbelags an den Seiten meiner Sohlen. Vielleicht sollte ich mir endlich mal wieder angewöhnen in solchen Kurven meine Beine anzuheben. Doch nach einem prüfenden Blick bei einer kleinen Apfel- und Zigaretten-Pause konnte bis jetzt an den Schuhen nicht wirklich ein Schaden festgestellt werden.

Da mir etwas das Kleingeld für eine weitere Tankfüllung fehlte, machte ich mich eh bald wieder auf den Heimweg. Zwar wäre ich zu gern noch Ewigkeiten so weiter durch den Schwarzwald gefahren, doch die Vernunft über meinen Geldbeutel siegte.

Zu Hause angekommen erblickte ich dann auch mal wieder den Kilometerzähler auf meinem Tacho und … oh Schreck … da wird ja bald die 20-Tausender-Inspektion fällig! Das heißt, ich habe in noch nicht ein mal vier Monaten meine 10.000 km runter gespult. Na da bin ich mal gespannt, was ich dieses Jahr da noch so zusammen bekomme.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.